Im Herbst 2017 hatten wir die Idee mit der Lebenshilfe Schwaz eine Imkerei zu betreiben. Den Winter über wurde von den Holzwürmern in Schwaz fleissig an den Beuten und den Rähmchen gebaut. Ende Mai 2018 wurde nun dieses Projekt umgesetzt. Die ersten Bienen zogen in Ihre neue Behausung ein.
14 tägig werden die Bienen von den Klienten der Werkstätte Gilmstraße betreut. Es ist eine wahre Freude zu sehen wie die Klienten mit Ihrer Betreuerin die Bienen pflegen.

Siehe auch Schwaz Rathausinfo-07-2018

Lebenshilfe Tirol